Herzlich willkommen

Über Hari Proczyk

Auf dieser Seite erfahrt Ihr mehr über mich. Ausserdem könnt Ihr Euch über die bisherigen Meilensteine meiner Karriere und über meine Erfolge informieren.

Weiterlesen

Infos zur aktuellen Saison

Saison-Infos

Hier erfahrt Ihr alles über die aktuelle Saison. Informiert Euch über die Rennserien, die Autos und Teams, sowie alle Termine und Ergebnisse.

Weiterlesen

Sponsoren

Foto-Galerie

Verschafft Euch einen kleinen Eindruck über meinen Renn-Alltag. In den Foto-Galerien findet Ihr zahlreiche Fotos vergangener Rennen. 

Weiterlesen



 



 

News/Aktuelles

HP Racing beim Heimspiel in der Steiermark im Doppeleinsatz

•   Rang 10 und Ausfall für Hari Proczyk am Red Bull Ring •   Risch und McKansy holten zweimal Rang 6 in der GT4 AM   Beim zweiten von sieben Rennwochenenden stand das Österreich-Gastspiel der ADAC TCR Germany am Red Bull Ring am Programm. Mitten in der Steiermark erstreckt sich der spektakuläre Rundkurs über 4,318 hügelige Kilometer, in dessen unmittelbarer Nähe der HP Racing-Pilot Hari Proczyk geboren ist. Im weiteren Rahmenprogramm wurden auch zwei Läufe zur GT4 European Series ausgetragen indessen HP Racing auch einen Porsche Cayman einsetzte.

Hari Proczyk startet mit Top 10-Platz in die ADAC TCR Germany

 •   Ränge 13 und 10 beim Saisonauftakt in Oschersleben •   Hari Proczyk auf dem 11.Gesamtrang der Meisterschaft •   Platz 9 für HP Racing in der Teamwertung   Die ADAC TCR Germany startete am vergangenen Wochenende mit einem Rekordfeld in ihre zweite Saison. Mehr als 40 Teilnehmer aus 13 Nationen duellierten sich beim Saisonauftakt in Oschersleben. Auf dem 3,696 Kilometer langen Kurs in der Magdeburger Börde setzten sechs verschiedene Hersteller ihre 330 PS starken Rennversionen ein. Die ADAC TCR Germany startet bei sechs Veranstaltungen auf der attraktiven Plattform des ADAC GT Masters und einmal im Rahmen der TCR International Series.  

Hari Proczyk wird Vizemeister in der Debütsaison

•   nach Ausrutscher das erste Rennen frühzeitig beendet •   Rang 4 beim letzten Saisonlauf am Hockenheimring •   HP Racing wird Dritter in der Teamwertung   Mit dem größten Starterfeld der diesjährigen Saison fand das Finalwochenende der ADAC TCR Germany am Hockenheimring statt. Der an der Tabellenspitze liegende Brite Josh Files reiste mit einem komfortablen Vorsprung von 41,5 Punkten auf den HP Racing-Piloten Hari Proczyk an.