ADAC TCR Germany

 

 

Der ADAC bringt ab 2016 mit der ADAC TCR eine neue Tourenwagen-Serie an den Start. Das Konzept der TCR (Touring Car Racing), das Mehrmarken-Tourenwagensport zu attraktiven Budgets ermöglicht, ist 2015 erfolgreich auf internationaler Ebene gestartet. Die ADAC TCR Germany zählt im kommenden Jahr zu den ersten Tourenwagenserien, die das neue Konzept auf nationaler Ebene umsetzen. Die ADAC TCR Germany verspricht spektakulären und spannenden Tourenwagensport und wird gemeinsam von Engstler Motorsport und dem ADAC e.V. grundsätzlich im Rahmen des ADAC GT Masters ausgetragen. Eine Vereinbarung über die Ausrichtung der ADAC TCR Germany wurde im Rahmen des ADAC GT Masters auf dem Sachsenring zwischen Engstler Motorsport und dem ADAC e.V. geschlossen. Geplant ist, dass der TV-Sender SPORT1 einzelne Rennen der ADAC TCR Germany im Fernsehen überträgt.